Wegebau

Zurück

Wegebau in seinen schönsten Facetten

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Besonders bei der Auswahl des Wegebelages. Die Varianten aus Kunststeinmaterialien und Natursteinen sind schier endlos. Wir unterstützen Sie gerne mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem fachmännischen Rat - damit aus der Wahl nicht wirklich eine Qual wird.

Die Zugangswege hinterlassen den ersten Eindruck von Haus und Garten. Deshalb sollte man großen Wert auf ein gepflegtes Miteinander der einzelnen Bauelemente legen. Betonsteine gibt es kostengünstig und in unterschiedlicher moderner Optik. Charaktervolle Natursteine sind langlebiger und erhalten ihren unverwechselbaren Charme auch über Jahrzehnte hinweg.

Kleine Bereiche im Garten lassen sich mit phantasievollen Zugangsgestaltungen zu schönen komplexen Gebilden ausbauen, die so manchen Besucher ins Staunen versetzen. Lustige Verspieltheiten haben hierbei ebenso ihre Berechtigung wie gerade Linien. Die Kombination sollte ihre Wirkung entfalten. Vorgarten, Zugangsweg und Haus sind eine Einheit und müssen im Gleichklang stehen.


Geometrische Pflasterbeläge können sehr harmonisch zu natürlich gebrochenen Steinen wirken. Auf die richtige Kombination von geraden und gebrochenen Linien, die auflockernd und natürlich das Gesamtbild gestalten, kommt es an.

Jeder Gartenbereich sollte individuell auf seinen Bewohner zugeschnitten sein und mit Reizpunkten der Ruhe oder Freude überzeugen.